Logo Guitarstix von Engelstein

Für alle Teile eine Feile

JETZT BESTELLEN

Pfeil nach unten

Willkommen

auf guitarstix.de - dem Onlineportal rund um die neue Art der Instrumentenpflege. Hier findet sich alles Wichtige zur kleinen Weltneuheit im Instrumentenkoffer: dem Guitarstix. Denkbar einfach und beinahe elegant lassen sich damit selbst grobe Verschmutzungen von jedem Teil des Instruments entfernen. Anschließend können die Teile poliert oder sogar mattiert werden, ganz nach dem persönlichen Geschmack. Als ganz besonderes Extra können auch die Saiten direkt am Instrument geputzt werden.

Was sind Guitarstix?

Der Guitarstix wurde als perfekte Lösung für alle größeren und kleineren Probleme angelegt, die bei der Reinigung von Instrumenten oder Saiten entstehen können. Deswegen sind Form, Größe und natürlich die Beschaffenheit seiner Oberflächen allein auf diese Notwendigkeiten angepasst. Damit ist die seit 2017 erhältliche Kombifeile aus dem Hause Engelstein derzeit das einzige Reinigungsutensil für Instrument und Saiten überhaupt.

Fläche 1: dunkelgrau (starker Abrieb)

Die dunkelgraue Fläche weist die gröbste Körnung auf. Mit ihr lassen sich selbst schwere Verschmutzungen einfach entfernen. Sie ist dabei exakt darauf abgestimmt zu reinigen, ohne die Trägermatierialien zu stark abzutragen.

dunkelgraue Fläche des Guitarstix

Fläche 2: weiß (moderater Abrieb)

Die weiße Fläche macht aus dem Guitarstix einen echten Alleskönner. Sie kann zur Renigung leichter Verschmutzungen eingesetzt werden. Dies empfiehlt sich besonders bei sehr empfindlichen Oberflächen. Zusätzlich ist es auch möglich, damit Oberflächen zu mattieren.

weiße Fläche des Guitarstix

Fläche 3: grau (Polierfläche)

Die rückseitige graue Fläche ist die größte zusammenhängende Fläche des Guitarstix. Mit ihr lassen sich die gereinigten Flächen abschließend auf Hochglanz polieren.

hellgraue Fläche des Guitarstix

Form: exxxtra breit!

Der Guitarstix ist über die gesamte Länge mit Schaumstoffeinlagen verstärkt. Sie ermöglichen mehr Präzision in der Anwendung und eine schonendere Behandlung für das Instrument insgesamt.

Guitarstix Seitenansicht

Der Umwelt zuliebe

Die Haltbarkeit von Saiten lässt sich durch eine regelmäßige Reinigung extrem verlängern. Unberührte Metallsaiten können gut und gerne über 100 Jahre halten, wie in alten Klavieren zum Beispiel. Kommen die Saiten dagegen beim Spielen mit unserer Haut in Kontakt und werden später nicht gereinigt, reißen sie oft schon nach kurzer Zeit. Wer seine Saiten also regelmäßig reinigt, muss weniger wechseln und hat länger etwas von ihnen. Mit den Guitarstix ist es dabei völlig egal, ob direkt nach dem Spielen oder später geputzt wird - Guitarstix funktionieren immer gleich gut. Außerdem verzichten wir auch bei diesem Produkt aus dem Hause Engelstein ganz bewusst auf Plastikverpackungen oder Beilagenzettel. So leisten wir einen kleinen Beitrag, um die Müllproduktion zu reduzieren.

Instrumentenbauer lohnt sich immer

Mit Guitarstix lassen sich Ergebnisse in der Reinigung erzielen, die nur ein Profi übertreffen kann. Dennoch empfehlen wir jedem Musiker, regelmäßig den Instrumentenbauer seines Vertrauens aufzusuchen. Ganz besonders Einsteigern am Instrument möchten wir nahe legen, sich mit den Möglichkeiten auseinander zu setzen, die ein professioneller Instrumentenbauer bieten kann. Dabei geht es nicht nur um die Pflege des Instruments, sondern viel mehr darum, das eigene Wissen um das Instrument und das Spiel auf diesem zu erweitern.